Menü

Geschichte

Wir sind ein Hotel im Wandel. Unser Motto ist: Altbewährtes erhalten – charmant modernisieren – die Veedel-Kultur stärken!

Unser Kleinod wurde 1890 gebaut und steht unter Denkmalschutz. Seit Anfang der 80er Jahre führte das Ehepaar Heinen liebevoll das Haus unverändert, bis wir es im Juli 2019 übernommen haben. Wir haben die Digitalisierung vorangetrieben und mit der Sanierung begonnen. Wichtig ist uns dabei, den ursprünglichen Altbau-Charme wieder zur Geltung zu bringen und ihn mit aktuellen Standards zu kombinieren.

In den kommenden Jahren werden die Zimmer etagenweise saniert. Der Hotelbetrieb wird immer aufrecht erhalten werden, mit möglichst geringen Einschränkungen für unsere Gäste.

Wir werden oft gefragt, ob das die gleichen Standards sind, wie bei bekannten Hotelketten. Die Antwort ist ganz klar: „Auf keinen Fall!“

Uns ist eine persönliche Atmosphäre besonders wichtig. Außerdem stehen wir zu allem, was unser kleines Hotel auszeichnet: Wir haben keinen Aufzug, kleine Bäder und bis auf weiteres den altbekannten 80er-Jahre-Charme. Dafür betreiben wir unser Hotel mit Leidenschaft und Herzblut – als Familien aus der Südstadt für die Südstadt und vor allem für euch!